Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 30. Januar 2011

Mediation?

Am Samstag fragt man: „Fred, wie geht 's?
am Sonntag: "Hanne, sag, wie steht 's,
mit Fred und dir? Geht es euch gut?"
Fred guckt die Hanne an, fasst Mut
und sagt mir freundlich ins Gesicht:

"Versteh mich bitte, ich bin still
weil ich mit dir nicht reden will,
worüber wir uns beide streiten,
das würde uns dazu verleiten
gleich wieder neuen Streit zu schüren
dann fliegen irgendwann die Türen.“

Ich guck die Beiden fragend an:
„Ihr beiden, ihr, als Frau und Mann,
könnt andre Wege euch doch wagen
nach viel gelebten Ehetagen.
Gibt es bei euch nen Grund zum Streiten
lasst mediierend euch begleiten.

Fred guckt mich an, laut lacht er drauf
„Ich geh auf keine Matte rauf
um hinzuknieen und zu beten
ich werd' vor keine Götter treten!“
Die Hanne bufft ihm in die Rippen,
sie zieht meist die Familienstrippen.

Ich frage Fred, was er gehört
weshalb ihn mein Wunsch so verstört.
Ich sprach von keinem Knien auf Matten
denn schon Westfahlen einstmals hatten
ja 30 Jahre lang nen Krieg
und kein Mensch trug davon nen Sieg!

Als 25 Jahre vieler Väter Blut vergossen
als alle Münder fest verschlossen
kein Mensch mit einem andern sprach,
mehr Tote waren, Tag um Tag,
da kamen zwei Mediatoren.
Der Friedensanfang ward geboren.

Die beiden Männer aus Venedig,
die hörten zu, die waren gnädig.
Die Positionen all der Kämpfer
bekamen durch die Kämpfer Dämpfer -
weil zwei ganz plötzlich offne Ohren schenkten
Gedanken hin zum Frieden lenkten.

Die Positionen starr und steif
ich mir von hintenrum ergreif'.
Weshalb stehst du als wie ein Mann
der gar nichts andres denken kann
auf deinem Posten unverrückt?
Ist dir so jemals was geglückt?

Was ist denn wirklich dein Intresse?
Ich bitt' dich herzlich drum, ermesse
was hinter deiner Position -
und immer Frieden ist dein Lohn.





Den Westfälischen Frieden gab es durch eine 5 Jahre dauernde Shuttle – Mediation dieser beiden Männer:

Alivse Contarini
und
Fabio Chigi.

Bücher zum Thema Mediation, die ich sehr mag: 
Reiner Ponschab, Adrian Schweizer "Kooperation statt Konfrontation"
Reiner Ponschab, Adrian Schweizer "Die Streitzeit ist vorbei"
Joseph Duss-von Werdt "homo mediator"
Mario H.Kraus "Mediation - wie geht denn das?"
Alex von Sinner, Michael Zirkler "Hinter den Kulissen der Mediation"
Monika Oboth, Gabriele Seils "Mediation in Grupen und Teams"
Simone Pöhlmann, Angela Roethe "Die Streitschule"
Hannelore Dietz "Werkstattbuch Mediation"
Fritjof  Haft "Verhandlung und Mediation"
Gerhard G. Hösl "Mediation die erfolgreiche Konfliktlösung"
RetoEugster, Elmar Fleisch "Zeitzeichen Mediation"
Birgit Theresa Koch "Hinter jedem Konflikt steckt ein Traum, der sich entfalten will"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich wunderte mich, dass hier noch kein Kommentar ankam - tja, jetzt hab ich sie verändert, die Einstellungen im Hintergrund...
Mal sehn, ob das der Grund war...
Mich freuen Mitschrei(b)ende, nur Mut!